Das Prinzip Luftfahrt

Das Prinzip Luftfahrt

Ein Interview mit Sabine Nord, Trainerin und Beraterin und Coach für Veränderungsprozesse bei LUCAS CONSULTING TEAM und langjährige Trainerin von Führungskräften in der Luftfahrt

Teamtraining für Teams in Belastungssituationen

"Frau Nord, was können klassische Teams von Teams der Luftfahrt lernen?“

Was klassische Teams in Unternehmen von Teams in der Luftfahrt lernen können ist, wie sie professionell im Team arbeiten. Hier kann man auf ähnliche High-Reliability-Organisations (HROs) verweisen, wie man sie z.B. auch auf Flugzeugträgerbesatzungen, bei Feuerwehrteams und OP-Teams im medizinischen Bereich findet. Alle solche Teams arbeiten unter ähnlichen Bedingungen, wie einer hohen Verantwortung für andere Menschen, Stress, Zeitknappheit, hoher Fehlersensitivität etc. In einer solcherart gestalteten Umgebungsbedingung wurde in der Luftfahrt das Prinzip des Crew-Ressource-Management (CRM) entwickelt. Diesem liegt zugrunde, dass Besatzungsmitglieder eines Flugzeugs eine Ausbildung durchlaufen, die sie schult, eine hohe Achtsamkeit für Details zu entwickeln, seien sie technischer, umfeldbezogener oder zwischenmenschlicher Art. Hier ist es insbesondere die Aufgabe der Cockpitcrew eine Atmosphäre unter den Crewmitgliedern zu kreieren, die alle einlädt, auch kleinste Auffälligkeiten zu melden. Dazu sind bestimmte Führungsqualitäten notwendig, wie ein respektvoller und gleichzeitig kritischer Umgang mit Feedback, die Schaffung eines Teamspirits, eine klare Kommunikation, eine hohe Sensibilität für menschliches Miteinander etc..

„Frau Nord, können Sie uns einen kurzen Einblick in die übergeordneten Ziele dieses Trainings geben?“

Ein professionell arbeitendes Team benötigt die Fähigkeit zu klarem Informationstransfer und Informationsmanagement auf der einen Seite ebenso wie die Kompetenz Konflikte zu managen mit Respekt und Empathie. Gleichzeitig gilt es bei hohem Arbeitsaufkommen einen klaren Kopf zu behalten sowie ein sensibles Gespür für sich und andere zu behalten, denn zu tragfähigen Entscheidungen kommt man am besten mit einem klaren Verstand und einem guten Bauchgefühl.

„Wie können auch andere Entscheidungsträger mit Ihren Teams vom Teamressource Management profitieren?“

Teilnehmende erfahren in anspruchsvollen Trainingseinheiten, dass man in Stresssituationen nur sein Ziel erreicht, wenn man an einem Strang zieht. Der Blick für das Wesentliche macht sensibel für die Rolle der Team-Partner und die eigene Verantwortung. Die Team-Leader trainieren ihre Funktion so einzusetzen, dass sie die notwendigen Rahmenbedingungen für ein effizientes Team schaffen. Was sich im Cockpit bewährt hat, macht auch Sinn für jedes andere Team.

Wenn Sie sich für das Thema „Professionelles Teamtraining für Teams in Belastungssituationen“ mit klarem Focus auf Problemlösungen interessieren, schreiben Sie uns eine mail oder rufen Sie uns an!

 

Kontakt

Office

Tel.
040 / 790 26 00-60
Fax
040 / 790 26 00-61
CAPTCHA

Diese Frage ist für die Prüfung, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.