Mitten im Change

Mitten im Change

Fusionen und Umstrukturierungen sind gravierende Veränderungsprozesse, die aus der Unternehmenslandschaft nicht mehr wegzudenken sind. Professionelle Unterstützung ist ratsam und kann zum Gelingen dieses Changeprozesses beitragen. Anhand von Mitarbeiteranalysen ist herausfindet, in welcher Phase sich der einzelne Mitarbeiter gerade befindet und welche Bedürfnisse in dieser Phase vorliegen. Das ist eine wichtige Basis, um die nächsten Schritte einzuleiten.

Fusionstypische Verhaltensweisen von Mitarbeitern

Deckblatt Fünf Fusionstypen Whitepaper mit Dr. Gabriele Schuster

Frau Dr. Gabriele Schuster bildet fusionstypische Verhaltensweisen von Mitarbeitern ab. Die Fusionstypen können in Workshops zu Veränderungsprozessen eine gute Hilfe sein, um die Mitarbeiter auf dem Weg zu einer neuen Organisation erfolgreich zu begleiten. Jeder Fusionstyp symbolisiert einen idealtypischen Vertreter und hilft Mitarbeitern im laufenden Prozess, sich mit der Organisation zu identifizieren.

Vorstellbar ist diese Beschreibung anhand der Metapher des „Inneren Teams“ von Friedemann Schulz von Thun. Er beschreibt die innere Pluralität eines Menschen anhand von verschiedenen Teamspielern, die mit unterschiedlichen oder ergänzenden und unterstützenden Aussagen den inneren Widerstreit zu konfliktären Themen darstellen. Ein innerer Teamspieler „gewinnt“ die Auseinandersetzung, wird Teamchef und sorgt für die Außendarstellung. Die Rolle des Teamchefs kann sich beim nächsten inneren Dialog verändern. 

Wenn Sie an weiteren Informationen zu den Gelingensbedingungen von Fusionen interessiert sind und die fünf Fusionstypen besser kennen lernen möchten, laden Sie sich das Whitepaper runter oder kommen Sie mit uns ins Gespräch! 

Kontakt

Office

Tel.
040 / 790 26 00-60
Fax
040 / 790 26 00-61
CAPTCHA

Diese Frage ist für die Prüfung, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.