Veränderungen erfolgreich durchsetzen

Veränderungen erfolgreich durchsetzen

Ivo Bruinsma arbeitet seit ein paar Jahren erfolgreich mit dem Intentionskreis-Tool.
Dies hilft Veränderungen erfolgreich durchzusetzen und kann überall dort eingesetzt werden, wo ein Unternehmen eine Veränderung herbeiführen möchte, d.h. wenn auf den „Rat“ eine „Tat“ folgen muss,unabhängig davon, ob es sich bei der Tat um die Führungs- oder die Betriebsebene handelt.

Das ganze Gespräch zum Interaktionskreis lesen Sie hier...

„Herr Bruinsma, Sie arbeiten seit mehr als 15 Jahren als Trainer in den Niederlanden und seit ein paar Jahren erfolgreich mit dem Intentionskreis, einem Tool, das hilft Veränderungen erfolgreich durchzusetzen.“

Ja, das ist richtig! Ein Intentionskreis ist ein Tool, das überall dort eingesetzt werden kann, wo ein Unternehmen eine Veränderung herbeiführen möchte, d.h. wenn auf den „Rat“ eine „Tat“ folgen muss, unabhängig davon, ob es sich bei der Tat um die Führungs- oder die Betriebsebene handelt.

Die Verhaltensänderung wird herbeigeführt, indem das Eigentumsempfinden bei Einzelpersonen und Teams verstärkt wird. Die Teilnehmer übernehmen letztendlich Hundertprozentige Verantwortung für Ihr Verhalten und vermeiden gleichzeitig auch in alte oder vertraute Verhaltensmuster zurückzufallen. Diese Arbeitsweise hat das einmalige Merkmal, dass genügend interne Spannung aufgebaut wird und so das neu gewählte Verhalten haften bleibt.

„Herr Bruinsma, wie funktioniert das Intentionskreis-Tool?“

Durch die sachkundige Betreuung des Moderators funktioniert ein Intentionskreis wie ein Zusammenwirken von Spiegel, Lupe und Schnellkochtopf. Der Moderator achtet darauf, dass sich die Teilnehmer an die Spielregeln halten, wodurch eine deutliche Kommunikationsweise entsteht. Die Art und Weise der Kommunikation ist stark abweichend von den gängigen Kommunikationsregeln und führt über die interne Spannung dazu, ganz auf sich selbst angewiesen zu sein und zu seinem Wort zu stehen. Erst durch die Hundertprozentige Verantwortungsübernahme kann die Verhaltensänderung eingeleitet werden und erfolgreich durchgesetzt werden.

Das Interaktionskreis-Tool wird von Ivo Bruinsma in den Niederlanden seit ein paar Jahren erfolgreich eingesetzt. Wenn Sie Informationen zum Tool möchten oder an einem persönlichen Gespräch mit Ivo Bruinsma interessiert sind, rufen Sie uns gerne unter der Tel. Nr. 040 – 790 2600- 60 an oder senden Sie eine mail: info@lucasct.de.

Kontakt

Office

Tel.
040 / 790 26 00-60
Fax
040 / 790 26 00-61
CAPTCHA

Diese Frage ist für die Prüfung, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.