AFTER-WORK "Wie kommt das Neue in die Welt?"

Jutta Papenbroock im Training

AFTER-WORK "Wie kommt das Neue in die Welt?"

Mit der Theorie U des deutschen MIT-Forschers Otto Scharmer gibt es eine Führungsmethode, die der Nachhaltigkeit und der globalen Verantwortung im Management gerecht wird und die notwendigen Führungstools bereitstellt

Am 26. November 2018 von 18:00 - 20:00 Uhr

stellt Ihnen unsere Expertin Nadja Roder-Winkel die Grundzüge der Theorie U vor und gibt Ihnen die Möglichkeit, sie praktisch zu erfahren.

  • Welche Kompetenzen benötige ich als Führungskraft, um in unsicheren Zeiten zu führen? 
  • Wie kann man gemeinsam mit dem Team Veränderungsprozesse initiieren und alle Perspektiven einschließen? 
  • Welche Prozessschritte führen zu nachhaltigen, neuen Lösungsmöglichkeiten, die von der Gruppe getragen werden?

Der After-Work richtet sich an Personaler und Führungskräfte. Die Teilnahme ist kostenfrei, Snacks und Getränke sind inklusive. Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung. Gerne können Sie dafür unser Kontaktformular nutzen. 

 

Zur Person: Claus Otto Scharmer hat im Bereich Ökonomie und Management an der Universität Witten/Herdecke promoviert. Er ist derzeit Senior Lecturer am Massachusetts Institute of Technology (MIT) und Gründer des Presencing Institute in Cambridge, MA. Außerdem lehrt er als Gastprofessor an der Helsinki School of Economics und ist als Berater tätig. 

 

Kontakt

Office

Tel.: 
040 / 790 26 00-60
Fax: 
040 / 790 26 00-61
Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.