Lalima Grote

Lalima Grote

Lalima Grote Porträt schwarzweiß

Themenschwerpunkte

  • Achtsamkeit
  • Resilienz
  • Stressmanagement
  • Gesunde Führung
  • Atem und Embodiment
  • Neuro-vegetative Regulation/ Biofeedback
  • Coaching

Lalima Grote, Jahrgang 1976 war mehrere Jahre als Referentin im HR- Bereich eines Großkonzerns tätig. Seit 10 Jahren unterstützt sie Unternehmen als Trainerin, Beraterin und Coach. Dabei ist sie auf die Themen Achtsamkeit in Unternehmen, Resilienz und gesundheitsfördernde Führung spezialisiert. Seit 2022 ist sie Trainerin, Beraterin und Coach im LUCAS CONSULTING TEAM.


Qualifikationen – eine Auswahl

  • Fortbildung in Somatic Stress Release, Dr. Scott Lyons, New York
  • Weiterbildung in Somatic Experiencing – körperorientierter Ansatz zum Lösen von Stress, UTA Institut
  • Weiterbildung zur zertifizierten Online-Trainerin, mindsystems
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie, Grüne Schule Hamburg
  • Einjährige Weiterbildung zur Trainerin für Achtsamkeit am Arbeitsplatz, Giessener Forum
  • Ausbildung zur Business Trainerin, Moderatorin und Prozessbegleiterin (zertifiziert nach dvct-Standard), COATRAIN Hamburg
  • Ausbildung zum Coach für Fach- und Führungskräfte (zertifiziert nach dvct-Standard), COATRAIN Hamburg
  • Dreijährige Ausbildung in pädagogisch-individualpsychologischer Beratung, Universität Hamburg und Institut für Pädagogische Beratung und Supervision e.V. (Hipbs)
  • Studium der Ethnologie, Psychologie & Pädagogik (Schwerpunkt Beratung und Training), Universität Hamburg (M.A.)


Branchenerfahrung

Alternative Energien, Automobil-Industrie, Behörden / öffentliche Verwaltung, Chemie, Dienstleistungen, Elektrotechnik, Energie- und Wasserversorgung, Flughafen- / Luft- und Raumfahrtindustrie, Forschung / Entwicklung, Gesundheitswesen, Groß- und Einzelhandel, Industrie, Maschinenbau, Non-Profit, Transport / Verkehr, Universitäten, Weiterbildung u.a.

Standort

  • Regionsübergreifend tätig; Standort Hamburg
Persönliche Motivation: 

Mir ist es wichtig die Förderung von Achtsamkeit und Resilienz, also innerer Stärke, der Mitarbeitenden im Unternehmenskontext stärker zu verankern. Diese wertvollen Ansätze sind für mich zentrale Stellschrau-ben für ein gesundes und kraftvolles Navigieren in ei-ner immer komplexer werdenden Arbeitswelt. An ihrer Kultivierung möchte ich mitwirken.

Kontakt

Lalima Grote
Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.