Schlagfertigkeits- und Konflikttraining

oranger balken

Schlagfertig kontern, souverän argumentieren

Idee und Ziel dieses Trainings

Kennen Sie das? Sie führen ein Gespräch oder sind in einem Meeting. Dann entwickelt sich eine unangenehme Situation: Sie werden unangemessen kritisiert, es kommen Killerphrasen, unpassende Sprüche oder wenig konstruktive Argumente. Wie geht man damit um? Wie sorgt man dafür, dass man nicht “dumm dasteht”? Wie bekommt man die eigenen Emotionen in den Griff? Wie zeigt und beweist man Souveränität? Wie gewinnt man den Respekt zurück? Wie wandelt man destruktive Missstimmung in konstruktive Auseinandersetzung? Diese und weitere Fragen beantworten wir im Seminar “Schlagfertigkeits- und Konflikttraining”. Dabei geht es uns nicht um ein simples “Das-letzte-Wort-haben”, sondern um den souveränen, konstruktiven Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern und konfliktgeladenen Situationen.

Inhalte

  • Reflexion eigener Kommunikations- und Verhaltensmuster
  • Umgang mit Killerphrasen
  • Umgang mit Provokationen und persönlichen Angriffen
  • Umgang mit Pseudo-Argumenten
  • Umgang mit schwierigen Personen
  • Souveränität zeigen
  • Gelassenheit entwickeln
  • Mit klugen Fragen führen
  • Konflikte entschärfen

Und was ist das Spezielle an diesem Training?

Strategien und Tipps werden nicht nur vorgestellt, sondern in vielen interessanten Übungen vertieft. Auf Wunsch können die Teilnehmer*innen ihre eigenen Beispiele zusammen mit der Trainerin analysieren und dafür individuelle Ideen und Lösungen entwickeln. Für diese intensive und individuelle Arbeit ist die Teilnehmerzahl auf 10 Personen begrenzt.

Methodik

Theorie-Input, Einzelübungen, Gruppenübungen, Arbeit an Fallbeispielen

Teilnehmeranzahl

Maximal 10 Personen

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter*innen aller Bereiche

Sprache

Deutsch

Latour Sylvia

Trainerin
Sylvia Latour
Mehr Infos zur Trainerin >>

Termine
12. – 13. März 2024
27. – 28. Juni 2024
07. – 08. Oktober 2024

Sie brauchen nach dem Seminar weitere Impulse für die effektive Integration des Gelernten in den Arbeitsalltag? Gern bieten wir Ihnen hierzu ein Transfercoaching an.

Dauer
2 Tage | 09:00 – 17:00 Uhr

Kosten
1.190,00 EUR zzgl. MwSt.

Veranstaltungsort
Borselstr. 28, 22765 Hamburg

Verpflegung
Der Seminarpreis beinhaltet die komplette Verpflegung während der Veranstaltung: Kaffee, Tee, Mineral- und stilles Wasser, Saftschorlen, frisches Obst, Gebäck sowie ein Mittagessen in einem naheliegenden Restaurant.