Malte Siekaup

oranger balken
Malte Siekaup

Themenschwerpunkte:

  • Projektmanagement
  • Workshop-Moderation
  • Prozessbegleitung
  • Führung (agil / klassisch)
  • Team- und Organisationsentwicklung
  • Digitalisierung
  • Business Transformation
  • Change-Management

„Mein Ziel ist es die Zukunft für die Menschen und die Unternehmen, mit denen ich arbeite, möglich zu machen.“

„Das ist schon durch kleine Interventionen möglich. In meinen Augen bildet die Grundlage für das Erreichen eines erfolgreichen Ergebnisses eine ehrliche Interaktion auf Augenhöhe. Zudem ist es in meinen Augen hilfreich hands-on mitzuwirken, ohne dabei das große Ganze aus dem Blick zu verlieren. So konnte ich in der Vergangenheit gemeinsam mit meinen Kund*innen großartige Ergebnisse entwickeln.“

Malte Siekaup, geboren 1987, studierte BWL (Wirtschaft & Management) und bildete sich laufend u. a. als Mediator und Coach fort. In seinen verschiedenen Positionen im Handel, der Industrie und einem Startup für Digitale Transformation stand der Aufbau von Teams, das Business Development und die internationale Implementierung von Geschäftsmodellen und Lösungen im Mittelpunkt seiner Tätigkeiten. Durch vielfältige Auslandsaufenthalte lernte er verschiedene Kulturen und ihre jeweiligen Lebens- und Arbeitsweisen kennen und erlangte so umfangreiche praktische internationale Businesserfahrungen. Malte Siekaup ist seit 2019 Coach für die persönliche Weiterentwicklung von Führungskräften. Er setzt sich intensiv mit dem Thema Organisationsplastizität auseinander und hat dazu bereits im Buch The Unknown Is The New Normal als Co-Autor einen Beitrag veröffentlicht.

Qualifikationen (Auszug)

  • Einjährige Zertifikatsstudium zum Coach (univ.) – EHV Fernstudium und Weiterbildung, Hamburg
  • Einjährige Zertifikatsstudium zum Mediator (univ.) – EHV Fernstudium und Weiterbildung, Hamburg
  • Scrum-Master – oose Innovative Informatik, Hamburg
  • Management-Ausbildung – LUCAS CONSULTING TEAM, Hamburg
  • Bachelor of Arts (B.A.) Wirtschaft & Management – FOM, Hochschule für Oekonomie und Management, Hamburg
  • Dipl. Betriebswirt (VWA) – VWA Ostwestfalen Lippe e.V., Bielefeld

Branchenerfahrungen

Groß- und Einzelhandel, Industrie, Startup Digitalisierung, Immobilien, u.a.

Veröffentlichungen:

“Organisationsplastizität – Was nicht passt, wird passend gedacht”, Essen: Oldib Verlag, 2023

Arbeitssprachen und Standort

  • Deutsch und Englisch
  • Regionsübergreifend tätig; Standort Gütersloh