Train-the-Technical-Trainer

oranger balken

Methodische und didaktische Kompetenzen ausbauen

Idee und Ziel dieses Trainings

Gerade komplexes, technisches Know-how ist nicht einfach zu vermitteln. Hard- und Softwareschulungen, technische Produktschulungen, Supportaufgaben ‚Äď √ľberall, wo es gilt, Mitarbeitenden oder Kunden technisches Wissen nahe zu bringen, ist eine gute didaktisch-methodische Ausbildung der referierenden Fachleute wichtig. In diesem Training lernen die Teilnehmenden, technisches Know-how zielgerichtet, verst√§ndlich und einpr√§gsam in die K√∂pfe ihrer Zuh√∂renden zu transportieren. Bei welchem Wissensstand muss ich mein Gegen√ľber abholen? Was ist f√ľr die Person wirklich wichtig? Wie erkl√§re ich komplexe Sachverhalte einfach und verst√§ndlich? Wie visualisiere ich anschaulich? Wie vermeide ich Widerst√§nde? Wie gehe ich mit schwierigen Situationen um? Diese und viele weitere Fragen werden im Training behandelt.

Inhalte

  • Die Rolle der Trainer*innen
  • Teilnehmendenanalyse und gezielte Vorbereitung
  • Schaffen einer angenehmen Seminaratmosph√§re in technischen R√§umen
  • Der Seminaranfang ‚Äď Die Spannung beginnt
  • Die eigene Rhetorik und K√∂rpersprache positiv und motivierend einsetzen
  • Informationsphasen bemerkenswert gestalten
  • Trockene und komplexe Themen verst√§ndlich vermitteln
  • Aktive Verarbeitungsphasen vielseitig und kreativ einsetzen
  • Seminarkonzepte entwickeln und anpassen
  • Keine Langeweile durch abwechslungsreichen Medieneinsatz
  • Auflockerungs√ľbungen f√ľr die Pause
  • Umgang mit heterogenen Gruppen
  • Einwandbehandlung beim Training neuer und kritisch betrachteter Techniken/Produkte
  • St√∂rungen und Pannen souver√§n meistern

Und was ist das Spezielle an diesem Training?

Das Seminar nimmt Bezug auf die speziellen Anforderungen von Schulungen in technischen Umfeldern. Es ber√ľcksichtigt auch und gerade spezielle Aspekte der Pr√§sentation an PC, Beamer oder dem zu schulenden technischen Produkt.

Methodik

Theorie-Input, Einzel√ľbungen, Gruppen√ľbungen, Plenumsdiskussion, Arbeit an Fallbeispielen, Praxis√ľbungen, Video-Analyse

Teilnehmeranzahl

Maximal 10 Personen

Zielgruppe

Trainer*innen, Dozent*innen, Kundenberater*innen, Key User und Workshopleiter*innen in technischen Umfeldern

Sprache

Deutsch

Sabine Poston Portrait in schwarz-weiß

Trainerin
Sabine Poston
Mehr Infos zur Trainerin >>

Termine
07. Р08. März 2024
05. – 06. September 2024

Sie brauchen nach dem Seminar weitere Impulse f√ľr die effektive Integration des Gelernten in den Arbeitsalltag? Gern bieten wir Ihnen hierzu ein¬†Transfercoaching an.

Dauer
2 Tage | 09:00 – 17:00 Uhr

Kosten
1.380,00 EUR zzgl. MwSt.

Veranstaltungsort
Borselstraße 28, 22765 Hamburg

Verpflegung
Der Seminarpreis beinhaltet die komplette Verpflegung während der Veranstaltung: Kaffee, Tee, Mineral- und stilles Wasser, Saftschorlen, frisches Obst, Gebäck sowie ein Mittagessen in einem naheliegenden Restaurant.

Kein passender Termin dabei?
Gern finden wir mit Ihnen eine individuelle Lösung.
Kontaktieren Sie uns f√ľr Fragen, Zusatztermine oder Einzelcoachings.