Young Generation – verstehen und führen

oranger balken

Führen der Generationen – einfühlsam, motivierend, zielführend

Idee und Ziel dieses Trainings

Junge Mitarbeiter fordern Sinn, Freiraum, Verantwortung, Flexibilität und Feedback lautstark ein. Damit verändert die Arbeitswelt. Sie wünschen sich Führungskräfte, die Coach und Mentor sind, die überzeugen statt befehlen und Ihnen Aufmerksamkeit und Fürsorge geben. Ihre Führungsaufgabe ist es nun, aus älteren und jüngeren Mitarbeitern ein funktionierendes Team zu formen, das die Potenziale aus jeder Generation effizient nutzt. In diesem Seminar erfahren Sie, wie die Generationen denken, handeln und arbeiten. Ein Führungsstil, bei dem sich junge Mitarbeiter ernst genommen fühlen, kann diese zu Höchstleistungen anspornen. Daher lernen Sie, Mitarbeiter zu motivieren und für Ihre Ziele zu begeistern. Im Training üben Sie, dialogorientiert zu führen und hinter unterschiedlich formulierten Ansprüchen der Generationen die gleichen Bedürfnisse zu erkennen. Nach dem Seminar gelingt es Ihnen, aus den erkannten Unterschieden Kraft zu schöpfen: Legen Sie verborgene Talente offen, nutzen Sie diese als Ressourcen und erzielen Sie damit ihre beste Performance!

Inhalte

  • Allgemeine Charakteristika aller Generationen
  • Unterschiede der Generationen verstehen
  • Ansätze und Methoden zur Führung aller Generationen
  • Dialogorientierte Führung
  • Diversity Management: Umgang mit Unterschiedlichkeiten
  • Problemlösungsmuster verbessern
  • Toleranz stärken
  • Motivationsstrategien fördern und fordern
  • Bedürfnisse und Persönlichkeiten erkennen
  • Eigene Bedürfnisse und Antreiber erkennen
  • Mentoring als Führungsinstrument
  • Feedback geben und nehmen

Und was ist das Spezielle an diesem Training?

Der Praxisbezug steht bei diesem besonders intensiven Training im Vordergrund. Für einen besseren Umgang mit jungen Mitarbeitern erarbeitet die Trainerin mit Ihnen individuelle Strategien. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der dialogorientierten Führung: Sie lernen und trainieren hilfreiche Techniken, um durch gekonntes Nachfragen Ihre Mitarbeiter zu motivieren und so die Potenziale aller Generationen für eine optimale Gesamt-Performance zu nutzen.

Methodik

Theorie-Input, Einzelübungen, Gruppenübungen, Plenumsdiskussion, Rollenspiele, Arbeit an Praxis-Fällen

Teilnehmeranzahl

Maximal 8 Personen

Zielgruppe

Führungskräfte mit jungen Mitarbeiter*innen

Sprache

Deutsch

Sylvia Latour Portrait in schwarz-weiß

Trainerin
Sylvia Latour
Mehr Infos zur Trainerin >>

Termine
28. – 29. November 2024

Sie brauchen nach dem Seminar weitere Impulse für die effektive Integration des Gelernten in den Arbeitsalltag? Gern bieten wir Ihnen hierzu ein Transfercoaching an.

Dauer
2 Tage | 09:00 – 17:00 Uhr

Kosten
1.380,00 EUR zzgl. MwSt.

Veranstaltungsort
Borselstr. 28, 22765 Hamburg

Verpflegung
Der Seminarpreis beinhaltet die komplette Verpflegung während der Veranstaltung: Kaffee, Tee, Mineral- und stilles Wasser, Saftschorlen, frisches Obst, Gebäck sowie ein Mittagessen in einem naheliegenden Restaurant.